Steinwalzen bestehen aus einer hochfesten, UV-stabilen Kunstfaserarmierung als äußerer Umhüllung. Die Standard-Maschenweite beträgt 30 × 30 mm. Gefüllt sind Steinwalzen mit Wasserbausteinen 45 / 125 oder mit frostsicherem Schotter 32 / 64. Da die Steinwalzen bei der Herstellung vertikal gefüllt werden, verklammert und verdichtet sich die Lagerung der Steine in der Walze. So bleiben einzelne Steine nach dem Einbau lagestabil.
Gegenüber Gabionen oder Schotterwalzen mit Drahtarmierung besitzen konfektionierte Steinwalzen eine große Flexibiliät.

produkt steinwalzen 01

Beim Planen und Arbeiten mit Steinwalzen muss das Gewicht der Steine berücksichtigt werden: Steinwalzen mit eine Kunstfaserarmierung werden mit einem Nenndurchmesser angegeben. Wegen des Gewichts der Steinfüllung und der flexiblen Armierung liegen sie etwas elliptisch. So entspricht eine Steinwalze mit dem Nenndurchmesser 30 cm einer effektiven Einbauhöhe von ca. 27 cm.

produkt steinwalzen tabelle

Haben Sie Fragen zu einem unserer Produkte oder möchten Sie mehr erfahren? Kontaktieren Sie uns.