Sumpf-Dotterblume

pflanzenart caltha palustris

  • niederliegend bis aufsteigender Stängel
  • kahl, hohl, im oberen Bereich verzweigt
  • Blätter dunkelgrün, glänzend, herzförmig
  • bei guten Standortverhältnissen bis 0,50 m hoch
  • an der Wasserlinie aufwärts
  • kräftiger Wurzelstock
  • Wurzeln bis 40 cm Tiefe
  • weiße, elastische lange Wurzeln
  • fast ausschließlich generativ
  • Samen schwimmfähig
  • an Bächen und Gräben
  • auch in Auwäldern
  • deutliche, gelbe Blüte (März–Mai und September)
  • erste Frühjahrsblüher am Bach
  • meist vegetativ

Eingeschränkt als

  • Einzelpflanze im Tb 4 × 8 cm
  • Röhrichtballen 5 × 12 cm
  • Röhrichtwalze
  • Röhrichtmatte

Haben Sie Fragen zu einem unserer Produkte oder möchten Sie mehr erfahren? Kontaktieren Sie uns.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen